Terms

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Zuckerschmuck


§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).


§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.zuckerschmuck.com .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


Zuckerschmuck
Sonja Spörlein
Hainer Weg 11a
D-96328 Küps


zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:


1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „in den Warenkorb/add to cart“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons "zur Kasse - checkout"


Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.zuckerschmuck.com einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.


§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
(1) Die angegebenen Preise enthalten alle Preisbestandteile inklusive Steuern. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, PayPal, Kreditkarte und Sofort-Überweisung.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.
Soweit wir per Nachnahme liefern, tritt die Fälligkeit der Kaufpreisforderung mit Erhalt der Ware ein.

§4 Lieferung
(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.


§5 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.


§7 Vertragsprache
Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.



Stand der AGB Okt.2016
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
English translation (translated by Google translator). Only the German Version above is legally binding.

Terms and Conditions of Zuckerschmuck


§1 Validity towards entrepreneurs and Definitions
(1) The following terms and conditions apply to all transactions between us and a consumer in their valid at the time of the order.

A consumer is any natural person who enters into a transaction for purposes which can be attributed mostly neither commercial nor its independent professional activity (§ 13 BGB).


§2 conclusion of a contract, Storage of contract
(1) The following rules on the conclusion of the contract apply to orders via our internet shop http://www.zuckerschmuck.com.

(2) In case of concluding the contract, the contract with


Zuckerschmuck
Sonja Spörlein
Hainer Weg 11a
D-96328 Küps


about.

(3) The presentation of goods in our online shop are not legally binding contract offer on our part, but only a non-binding invitation to consumers to order goods. By ordering the desired goods, the consumer makes a binding offer for him to conclude a purchase contract.
(4) Upon receipt of an order in our online shop the following rules apply: The consumer makes a binding contract offer by successfully passes the proposed in our Internet Shop ordering procedure.

This order involves the following steps:


1) Select the desired goods
2) Confirm by clicking the button „in den Warenkorb/add to cart“
3) verification of the particulars in the cart
4) pressing the button "zur Kasse - checkout"


Consumers can reach before the mandatory sending the order by pressing the contained in the Internet browser used by him "back" button to control its information back to the website on which the information provided by the customer are recorded and correct input errors or by Close the Internet browser to cancel the order process. We acknowledge receipt of your order directly through an automatically generated e-mail ( "Order Confirmation"). With this we accept your offer.

(5) Storage of contract for purchase via our Internet shop: We will send you the order data and our Terms and Conditions by e-mail. The terms and conditions at any time, see also under http://www.zuckerschmuck.com. Your order data can be accessed for security reasons no longer on the Internet.


§3 Prices, shipping costs, payment, maturity
(1) The prices include all price components including taxes. There are also possible shipping costs.

(2) The consumer has the option of paying by PayPal, credit card (Stripe), payment in advance and Sofort-Überweisung.

(3) If the consumer has elected to pay in advance, so he agrees to the purchase price to be paid immediately after the conclusion.
As far as we deliver on delivery, the due date of the purchase price occurs upon receipt of goods.

§4 Delivery
(1) If we have not clearly stated in the product description, all products offered by us can be shipped immediately. Delivery is here latest within 5 working days. The deadline for delivery in the case of advance payment the day after payment order to the body responsible for transfer bank and all other forms of payment on the day begins to run after the conclusion. If the deadline falls on a Saturday, Sunday or public holiday at the place of delivery, it shall expire on the next business day.

(2) The risk of accidental loss and accidental deterioration of the sold only passes to the delivery of the item to the buyer on this also the dispatch of purchase.


§5 Retention of title
We reserve title to the goods until full payment of the purchase price.

§6 warranty
The statutory warranty provisions.


§7 contract language
When contract language is exclusively German.



Prior Conditions Okt.2016